Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist ein eigeständiges Akupunktursystem und  hat nichts mit der klassischen Akupunktur zu tun. Sie basiert auf Reflexzonen am Ohr. So wie die Reflexzonen am Fuß, wirkt die Ohrakupunktur über die Stimulierung der Nervenbahnen. Alles nur Placebo? Nein, wie medizinische Verfahren belegen:

 

„Mit modernen Verfahren wie der funktionellen Kernspintomographie lässt sich die Wirkung der Körperakupunktur (oder der Laserakupunktur) auf den Stoffwechsel im Gehirn eindeutig nachweisen: In jenen Hirnbereichen, die mit den stimulierten Akupunkturpunkten in Verbindung stehen, zeigt sich eine stark erhöhte Aktivität“. Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V.

Volkskrankheit Übergewicht:

Zu süß, zu fettig, zu viel – die Wohlstandskrankheit Übergewicht betrifft laut Studien der WHO  immer mehr und vor allem immer jüngere Menschen.

 


Ob bei chronischen Rückenschmerzen, Migräne, Asthma, Allergien oder zur Raucher-entwöhnung, wissenschaftliche Studien haben die Wirksamkeit von Akupunktur unlängst belegt.

 

Ursache für die heilende Wirkung der kleinen Nadeln: Durch die stimulierenden Reize schüttet das menschliche Gehirn vermehrt schmerzlindernde Stoffe, aber auch die sogenannten „Glückshormone“ aus.



Anwendungsmöglichkeiten