Wichtige Informationen

Kosten


Die Kosten für die Heilbehandlungen auf Anfrage.

Da die Kosten für Heilpraktikerleistungen Eigenleistungen sind, ist jeder Patient erst einmal Selbstzahler.

 

Sind sie Privat krankenversichert oder besitzen sie eine Krankenzusatzversicherung, empfiehlt es sich grundsätzlich vor Aufnahme einer Therapie, Ihre privaten Versicherungsbedingungen nachzulesen und Kontakt mit der Versicherung aufzunehmen, um eine Kostenübernahme oder Zuzahlung abzuklären.

 

Je nach Art des Vertrages übernimmt ihre Krankenkasse die Kosten ganz oder teilweise.

Sie können aber ggf. die Behandlungskosten beim Finanzamt als Sonderausgaben geltend machen.

 

Die Bezahlung ist unabhängig von der Erstattung und deren Höhe ihrer Krankenkasse, im Anschluss an die Behandlung in bar oder per sicherer Kartenzahlung zu leisten.

 

 

Nach §4 Nr. 14 Umsatzsteuergesetz sind Heilbehandlungen von der Umsatzsteuer befreit.

Bei Absage


Ich bitte um Verständnis, aber sollten Sie Ihren Termin innerhalb von 24 Stunden vor Ihrer Behandlung absagen, stelle ich die ausgefallene Behandlung in Rechnung.

 

 

Ausnahme in Krankheitsfällen. 

Hinweis: Heilbehandlungen und Therapie


Bitte beachten Sie, dass jeder Mensch auf unterschiedliche Weise auf die Behandlungsmethoden anspricht.

 

Naturheilkundlichen Therapieverfahren liegen keine wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse über die therapeutische Wirksamkeit zu Grunde.

 

Die veröffentlichten Informationen und Erläuterungen zu den von mir angebotenen Therapieformen, darf man nicht als Heilungsversprechen sehen, sondern sind als Information anzusehen.

 

Befinden Sie sich derzeit in einer ärztlichen Behandlung, brechen Sie diese keinesfalls ohne vorherige Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt ab.